Unsere Veranstaltungen

Autorenlesungen

Seit 2015 haben wir jedes Jahr im September regionale Autoren bei uns zu Gast. Was als „Versuchsballon“ gestartet war hat sich schnell zu einer kleinen Erfolgsgeschichte entwickelt. Ob Klaus Stickelbroeck, Ulrike Renk, Thomas Hesse und Renate Wirth oder Andrea Agnes Annette Moll – im September kann man in unserer Bücherei jedes Jahr aufs Neue einen wahlweise mörderischen, emotionalen, amüsanten oder auch kriminellen Abend in entspannter Atmosphäre genießen. Anschließend gibt es immer die Möglichkeit, die Werke der Autoren zu kaufen und signieren zu lassen.

 

20150925 Stickelbroeck (c) Bernd Gilles

 

Büchertrödel

Ein- bis zweimal im Jahr findet unser großer Büchertrödel statt. Unser Anspruch ist es, als kleinste Bücherei in der Stadt Willich ein Medienangebot von größtmöglicher Aktualität anzubieten. Dafür sortieren wir regelmäßig aus, was nicht gelesen oder gehört wird, und präsentieren unsere „Schätze“ beim Büchertrödel im Pfarrsaal im Erdgeschoss des Pfarrzentrums. Dort kann dann nach Herzenslust gestöbert werden. Der besondere Clou: Unsere grünen Papiertüten! Diese kosten nur 5,00€ und können nach Belieben vollgepackt werden – egal ob dicker Roman, lustiges Kinderbuch, die lange gesuchte DVD oder auch die ein oder andere Zeitschrift: in unsere grünen Büchertüten passt eine Menge rein. Ohne Tüte werden die Medien gegen eine beliebige Spende abgegeben. Alle Einnahmen des Büchertrödels werden ausschließlich für die Anschaffung neuer Medien genutzt.

 

books-389392_1920 (c) www.pixabay.com

 

Spielenachmittage

Neu im Angebot sind Familien- und Kinderspiele. Und weil Spielen in geselliger Runde immer noch am meisten Spaß macht wollen wir zukünftig ein- bis zweimal im Jahr Spielenachmittage für unsere Leserinnen und Leser anbieten.

An mehreren Tischen im Pfarrsaal präsentieren wir eine Auswahl unseres Angebotes an Gesellschaftsspielen, die zwanglos kurz ausprobiert oder auch intensiv gespielt werden können.

 

family-game-588908_1920 (c) www.pixabay.com